Der Immenstädter Butz

 

Mit weiß wollenen Beinkleider, einem gleichfarbigen Oberteil mit weiten Ärmel und einem schwarzen umgurtenen Riemen. Vom Hals, der mit einer Krause umdeckt ist, verdeckt eine schwarze Maske, worauf eine weiße wollene Mütze sitzt, bis zur Hälfte das Gesicht des Butzen.

Mit sich trägt der Butz einen Rückkorb und in seiner Hand einen Degen.

 


 

Die Immenstädter Hexe

 

Die Stadthexe mit Strohschuhen und rot- schwarzem wollenen Beinkleid. Unter ihrem roten Rock zusammen mit einer grünen Schürze, schaut eine mit Spitzen besetzte weiße Unterhose hervor.

Darüber die schwarze Bluse der Hexe auch Peter genannt.

Die Maske mit ihrem aus Freud und Leid geprägtem Gesicht mit rotem Kopftuch, rundet das schaurige Gesicht ab.

Der Besen für die Hexe darf natürlich nicht fehlen.